Polizei spiele pc kostenlos downloaden

Was dem Silver Case an der eigentlichen Detektiv- und Polizeiarbeit fehlt, macht er mit audiovisuellem Eifer und einer packenden Techno-Thriller-Erzählung mehr als wett. 1999 in einer fiktiven japanischen Stadt namens 24 Districts übernehmen Sie die Kontrolle über einen stummen Protagonisten einer Spezialeinheit namens The Republic, während Sie der Heinous Crimes Unit der Stadt helfen, eine Reihe von Morden zu lösen, die alle Kennzeichen des berüchtigten Serienmörders Kamui Uehara tragen. Nur eines: Kamui ist seit fast 20 Jahren inhaftiert. Sie können auch eine zweite Kampagne spielen, die die gleichen Ereignisse aus der Perspektive eines Journalisten verfolgt. Eines der seltenen Polizeispiele, die sich auf die Ressourcen-Management-Seite des Jobs konzentriert, This Is the Police wirft Sie als gejagten Polizeichef Jack Boyd, unter dem Druck des Mobs und verzweifelt versuchen, genug Geld anzuhäufen, um mit knapp sechs Monaten in Rente zu gehen, um dies zu tun. Sie müssen Ihre Mitarbeiter verwalten, auf Notfälle reagieren, Untersuchungen leiten und eng mit dem Mob zusammenarbeiten, indem Sie Ihre Instinkte nutzen, um den Schweregrad jeder Situation zu beurteilen und zu entscheiden, welche Offiziere sie aussenden. Nur wenige Polizeispiele schaffen es, die Fantasie zu liefern, ein Detektiv zu sein, ganz wie L.A. Noire. Du spielst Cole Phelps, einen Patrouillenoffizier, der sich durch die Reihen der LAPD hocharbeitet, indem er Tatorte untersucht, Verdächtige befragt und gegen den schiefen Unterbauch des goldenen Hollywoods kämpft.

Es könnte über ein Jahrzehnt alt sein, aber SWAT 4 gehört immer noch zu den realistischsten und atmosphärischsten Polizeispielen. SWAT 4 simuliert reale Polizeiverfahren und wirft dich als Anführer eines fünfköpfigen Teams aus, während du bewaffnete Ziele unterwerfst und Geiseln in 21 Missionen rettet. Es ist auf Augenhöhe mit den besten PC-Simulationsspielen für seine Liebe zum Detail und realistische Mechanik. Im Gegensatz zu anderen Polizeispielen konzentriert sich Sherlock Holmes auf die Menschlichkeit seiner Verdächtigen: Sie profilieren jeden, den Sie treffen, ziehen Rückschlüsse auf ihr Leben und mögliche Motive und entscheiden dann, wer von ihnen schuldig ist und ob sie hängen bleiben oder ins Exil gebracht werden sollen. Sie werden mehr Zeit damit verbringen, Opportunisten und Unschuldige zu jagen, die im Kreuzfeuer gefangen sind, als heimtückische Gauner und teuflische Mörder. In japanischer Folklore und Ende der 80er Jahre Paranoia über die isolierenden Effekte des Internets, Polizeispiele zaubern kaum so viel Intrigen und Mysterium wie The Silver Case. Noch beeindruckender ist, wie The Silver Case es schafft, ein so reiches Gefühl von Atmosphäre zu schaffen, während es erstaunlich leicht auf Gameplay, näher an einem visuellen Roman, als seine First-Person-Explorationsszenen vermuten lassen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.